Gelungener Ligastart der Spicher Kunstturner

IMG 0946

Aus der Erfahrung des letzten Jahres starteten die Spicher Turner am 07.03.15 in der Hardtberghalle Bonn als favorisiertes Team gegen RW Röttgen. Einen so deutlichen Sieg, mit fast 60 Punkten Vorsprung, hatte aber niemand erwartet. Je Gerät dürfen immer vier Turner aus beiden Teams starten. Die besten drei Ergebnisse jedes Teams werden zur Gerätewertung addiert. Die Spicher konnten alle sechs Gerätewertungen klar gewinnen und schließlich mit 193,40 zu 135,00 Punkten einen deutlichen Sieg erringen.

 

Für das Spicher Team zum Einsatz kamen: Dimitrii Lavrinenco an vier Geräten, Corbin Plischke, Mark Schumann, Kevin Pfeiffer und Sascha Jacobs an drei Geräten, Roman Welzel, Ilja Töws und Max Berner an zwei Geräten sowie Philip Hartmann und der erst 11-jährige Daniel Töws an je einem Gerät. Neben Ersatzturner David Rother komplettierten Cheftrainer Alexander Kremis, Betreuer Jörg Kubein und Simon Jacob als Heimkampfrichter das Turnteam.

Wie gut die Spicher Mannschaftsleistung einzuordnen ist, wird sich bei den nächsten beiden Heimwettkämpfen am 15. und 21. März, jeweils um 14.00 Uhr in der Sporthalle Asselbachstraße herausstellen. Die Turner hoffen auf zahlreiche Besucher, der Eintritt ist frei. 

 

Zugriffe: 2550