Vorleistungsriege: 1 Pokal und 2 Medaillen beim LüRa-Pokalturnen 

In erneut starker Besetzung nahm unsere Vorleistungsriege am 01.07.2018 am 9. Pokalturnen der SpVgg. Lülsdorf-Ranzel teil. 

Für zwei unserer jüngsten Mitglieder, Christina Fuchs (2011) und Mara Billig (2012), war es der erste Wettkampf überhaupt. 

Das Pokalturnen zeichnet sich durch eine Besonderheit aus: Neben dem üblichen Vierkampf an den Geräten Boden, Balken, Barren/Reck und Sprung am Vormittag findet am Nachmittag noch ein Finale statt, bei dem die jeweils besten Turnerinnen an den Einzelgeräten erneut gegeneinander antreten. 

Die 13 Spicher Turnerinnen aus den Jahrgängen 2007 bis 2012 stellten sich zunächst im Vierkampf einer Konkurrenz von etwa 100 Mädchen. 

Am erfolgreichsten schnitten hier Lena Cullmann (2009) und Muriel Lindner (2008) ab. Beide gewannen mit Platz 3 eine Bronzemedaille. 

Zeitgleich qualifizierte sich Lena an allen vier Geräten für das Finale und konnte mit Platz 3 am Balken noch einmal das Siegertreppchen besteigen. 

Muriel zog ins Finale am Boden ein und wurde hier Vizemeisterin. 

Ebenfalls sehr erfolgreich turnten Lia Swiatkowski (2010), Pia Stewart (2009) und Sophy Eckstein. 

Lia und Sophy erkämpften sich jeweils Platz 4 im Vierkampf, Pia wurde Sechste. 

Lia qualifizierte sich für die Finale an Sprung und Reck und gewann für ihren Verein an diesem Gerät den einzigen Siegerpokal. 

Pia errang ebenfalls am Reck Platz 2. 

Sophy turnte an den Geräten Balken, Boden und Reck im Finale.

Lia LüRa  Muriel Lüra  Lena Cullmann    LüRa Pokal 2018 Mannschaftsfoto

Unsere erfolgreichen Turnerinnen

Zugriffe: 846