Spielberichte

8. Spieltag 2017/18: TSV Seelscheid – 1. FC Spich

Revanche für das vergessene Pokalspiel

spich seelscheid kleinSEELSCHEID, 29. November 2017 - Nachdem die Spicher Stricher im letzten Spiel gegen den TSV Seelscheid leider die Chance auf den Pokal verpassten, lieferte man sich am 29.11. eine verschobene Rückrunde in Form eines regulären Meisterschaftspiels. Zahlreich erschienen, motiviert von den letzten Siegen und hungrig auf mehr, verbreitete sich eine gute Stimmung unter den Spicher Strichern.

Nachdem die Aufwärmphase ohne nennenswerte Vorkommnisse vorbei war, rief Ullmann alle zusammen, die Nachricht ganz deutlich: Lasst uns hier einen Denkzettel für das letzte Spiel abliefern.

Weiterlesen: 8. Spieltag 2017/18: TSV Seelscheid – 1. FC Spich

7. Spieltag 2017/18: 1. FC Spich – DJK Neubrück

Spich spielt Katz und Maus mit Neubrück

Unbenannt 1 kleinSEELSCHEID, 18. November 2017 - Mit den ersten 3 Punkten im Gepäck, welche am vorherigen Donnerstag gegen Leverkusen verdient eingefahren wurden, begab sich Ullmanns Truppe nach Seelenscheid. Schon vor dem Spiel sah man neu gewonnenes Selbstbewusstsein in den Gesichtern der Spicher Stricher!

Die Saison war noch jung. Nichts war entschieden. Weitere 3 Punkte würden den Platz im Tabellenmittelfeld sichern und den Weg nach oben frei machen. So schnell könnte eine Krise überwunden werden. Eine gesunde Restanspannung war da, und der Wille zum Sieg erst Recht!

Weiterlesen: 7. Spieltag 2017/18: 1. FC Spich – DJK Neubrück

6. Spieltag 2017/18: TSV Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Spich

Spich spielt Hase und Igel mit Leverkusen

LEVERKUSEN, 16. November 2017 - Die Spicher Mannschaft hat sich im Punktspiel gegen Leverkusen unter der Woche zu später Stunde die ersten drei Punkte erkämpft. Dabei zeigte die Mannschaft von Carsten Ullmann zwei unterschiedliche Gesichter. Im Aufeinandertreffen der Landesliga-Teilnehmer bot zwar nur ein Team volleyballerische Klasse: die Gäste aus Spich – aber sie konnten auch anders.

Weiterlesen: 6. Spieltag 2017/18: TSV Bayer 04 Leverkusen – 1. FC Spich

5. Spieltag 2017/18: 1. FC Spich – AVC 93 Köln III

Wir begrüßen den ersten Sieg

4kleinasdKÖLN, 22. Oktober 2017 - Am 22.10.2017 war es dann endlich so weit. Die Herren Mannschaft der Spicher Volleyballabteilung, kurz genannt die „Spicher Stricher“ trafen auf die dritte Mannschaft des AVC Kölns und konnten sich in einem Spiel über fünf Sätze zu ihrem ersten Saisonerfolg durchkämpfen.

Der Spieltag in Köln-Ostheim begann zunächst mit einer Partie zwischen dem DJK Neubrück und dem Deutzer TV. Die Spicher Stricher reisten bereits früh und hochmotiviert an, um im Anschluss an das Schiedsgericht richtig Gas zu geben. Leider wurden genannte Erwartungen durch einen zähen Spielverlauf und eine sehr kalte Halle gebremst und die „Stricher“ zu einem sehr gründlichen Aufwärmprogramm gezwungen. Das Schlimmste jedoch war für einige von uns die Ausstattung der vorhandenen Sanitäranlagen. Während in unserer Heimhalle in Spich die Toiletten bestens ausgerüstet sind, ist Toilettenpapier im Schulzentrum Ostheim eher Mangelware.
Zudem kamen noch übliche Kleinigkeiten wie Trikot und Einspielshirt vergessen, doch zum Glück hat das dem gemeinschaftlichen Warmmachen und konzentrierten Einspielen keinen Abbruch getan. Man merkte, dass die Mannschaft, im Gegensatz zu den vorherigen Spieltagen, mit einer höheren Ernsthaftigkeit und einem gesteigerten Mannschaftsgefühl an den Start ging.

Weiterlesen: 5. Spieltag 2017/18: 1. FC Spich – AVC 93 Köln III

4. Spieltag 2017/18: TVA Hürth Volleyball V – 1. FC Spich

2warmkleinEin unkoordinierter Haufen

HÜRTH, 14. Oktober 2017 - fuhren die Spicher Volleyballer hoch motiviert, ihren ersten Saisonsieg zu erreichen, nach Köln-Hürth zum TVA. Anfangs begeistert von der großen Halle und den angereisten immerhin 4 Spicher Fans spielten sie sich ein und verbreiteten professionelle Stimmung angesichts ihres Aufwärmprogrammes.

Weiterlesen: 4. Spieltag 2017/18: TVA Hürth Volleyball V – 1. FC Spich

3. Spieltag 2017/18: VC Menden-Much II – 1. FC Spich

Willst Du Spich oben sehen, musst Du die Tabelle drehen

20171016 225435 eier kleinSANKT AUGUSTIN, 7. Oktober 2017 - Neues Spiel, neues Glück hieß es am Samstag, den siebten Oktober, für elf motivierte Herren aus Spich, nachdem zwei Wochen zuvor ordentlich Lehrgeld an den Deutzer TV gezahlt werden musste. Die erste positive Entwicklung im Vergleich zum Auftaktspiel ließ sich bereits vor Anpfiff beobachten: alle Spieler waren pünktlich in der Wettkampfhalle und hatten somit eine gute Stunde Zeit zum Einspielen, Gegner beobachten und sonstigem einstimmen auf das Spiel. Sogar ein Schiedsgericht war nach langem Hin und Her bis in die Freitagnacht noch gefunden worden, so dass fast alle Rahmenbedingungen erfüllt waren. Aber leider nur fast alle. Obwohl die Spielerliste mit zwölf Spielern voll war, glänzten beide Zuspieler durch Abwesenheit. Bedingt durch eine Verletzung und eine Geburt. An dieser Stelle gute Besserung, Gomez, und herzlichen Glückwunsch und alles Gute, Volker! Hoffentlich halten Dich die kommenden schlaflosen Nächte nicht vom Volleyball und den Skiurlauben mit Matthes ab!

Weiterlesen: 3. Spieltag 2017/18: VC Menden-Much II – 1. FC Spich