1. Jugend-Spieltag 2017/18: Weibl. U20

Auswärtsspiel gegen TV Menden und RWR Volleys Bonn

IMG 20170917 WA0011 kleinBONN, 17. September 2017 - Das zweite Jahr in Folge starteten wir, diesmal als weibliche U20 in die Saison. Das besondere an diesem Spieltag war, dass uns leider kein Trainer begleiten konnte und wir genau sechs Spielerinnen auf dem Spielfeld waren. Mit von der Partie waren Vanessa und Zoe D. als Zuspieler, Zoe K. und Marit als Mittelangreifer und Alessia und Viviane als Außenangreifer. Diese Umstände steigerten unsere Nervosität, doch durch Teamgeist und unsere Kapitänin Alessia konnten wir diese Hürde durchaus erfolgreich meistern.

IMG 20170917 WA0015 kleinZuallererst mussten wir pfeifen und konnten währenddessen unsere Gegner beobachten und ihre Stärken und Schwächen herausfinden. Anschließend war es soweit und wir spielten gegen TV Menden, die in unseren Augen stark angreifen konnten, weswegen wir gut aufpassen und uns ins Zeug legen mussten. Leider verloren wir beide Sätze mit 13:25. Trotz deutlichem Ergebnis konnten einige gute Spielzüge ausgespielt werden. Der Spaß kam nicht zu kurz.

Das zweite Spiel gegen die RWR Volleys Bonn verlief hingegen besser. Die Stimmung auf dem Feld war super, denn wir ließen uns nicht durch Rückschläge unterkriegen und feierten unsere Punkte umso mehr. Jeder gab sich viel Mühe und somit entstanden einige lange und tolle Spielzüge, sodass wir schlussendlich nur knapp mit 21:25 und 23:25 verloren.

Am Ende waren alle Spielerinnen zufrieden und glücklich mit diesem Start in die Saison.Die Motivation für die kommenden Spieltage ist auf jeden Fall gegeben.

Autor: Zoe D.

Zugriffe: 1749