Abenteuerliche Wanderung zum Oelberg

Am Samstag, 16.03.2019, stand unsere Wanderung unter dem Thema: „Rund um den Ölberg

Die Wetterprognose mit Dauerregen und  Wind für die 10 km mittelschwere Wanderung  am 16.03.2019 rund um den Oelberg, war nicht unbedingt optimal. Es schien, sich zu bewahrheiten, nach dem Blick aus dem Fenster am Morgen. Ausgerüstet mit Regenkleidung ,ließ sich die Gruppe nicht davon beirren und abhalten, zu wandern. Pünktlich zum Start auf der Margarethenhöhe hörte es auf zu regnen und der Wind flachte ab, sodas wie geplant die Wanderung stattfinden konnte.

                  

Zu diesem Zeitpunkt ahnte keiner, dass die Tour abenteuerlich beginnen sollte. Der erste Weg durch den Wald in Richtung Ittenbach , wurde nach circa 1km durch einen umgestürzten Baum blockiert , welches kein Hindernis für die Gruppe war, da dies keine Seltenheit ist.